Janusz KORCZAK

 ein bedeutender polnischer Kinderarzt , Schriftsteller und Pädagoge mit jüdischen Wurzeln,  ein Mensch für Kinder, der allen PädagogInnen einiges ins Stammbuch zu schreiben hatte, ein Mensch, der sein Leben -  bis zum Tod - mit den Kindern teilte.

 


ZITATE, die nachdenklich machen

„Wir kennen das Kind nicht, schlimmer noch:
wir kennen es aus Vorurteilen.“

 "Aus Furcht, der Tod könnte uns das Kind entreißen, entziehen wir es dem Leben; um seinen Tod zu verhindern, lassen wir es nicht richtig leben."

 „Alle Tränen sind salzig. Wer das begreift, kann erziehen.“


AKTUELLES

Nach der coronabedingten Pause laden wir im Herbst zu unseren Veranstaltungen ein! Bis dahin wünschen wir Ihnen einen erholsamen und vor allem gesunden Sommer!

 

NÄCHSTE TERMINE

 

20. Oktober      14:00      Tage der Diversität und Inklusion
                                  PH Wien 10 - Ausstellung und Workshop

21. Oktober      19:00      VHS Mariahilf (1060; Damböckgasse 4)
                        Dr. Gerstberger:    Jugendstrafrecht

10. November  19:00      VHS Mariahilf:
                        Friedrich Graf: "Das duiale System"

4. Dezember    19:00      VHS Mariahilf: 

                     Prof. Dr. Heinz Weiss: „Otto Felix Kanitz“ 

26. Jänner       19:00     VHS Mariahilf
                     Prof. Dr. Karl Garnitschnig "Janusz Korczak"


JANUSZ 2020

Am 8. Oktober 2020 wird der Janusz 2020 für Jugendliche aus Niederösterreich vergeben. Genauere Informationen folgen.