Janusz KORCZAK

 ein bedeutender polnischer Kinderarzt , Schriftsteller und Pädagoge mit jüdischen Wurzeln,  ein Mensch für Kinder, der allen PädagogInnen einiges ins Stammbuch zu schreiben hatte, ein Mensch, der sein Leben -  bis zum Tod - mit den Kindern teilte.

 


AKTUELLES

Die Österreichische Korczak Gesellschaft wünscht einen erholsamen Sommer

und freut sich auf ein Wiedersehen beim ersten Jourfixe am 29. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

Ehrenobmann Prof. Dr. Volker EDLINGER

"Erfahrungen in der Begegnung mit Kindern aus Psychologischer Sicht"


VERSTEHEN und VERSTANDEN werden
über die Kommunikation mit Kindern

 

Dr. Belinda Mikosz sprach im letzen Jour Fixe des Arbeitsjahres über die Bedeutung kindgerechter Kommuinikation bei derBegegnung mit Heranwachsenden. Wesentlich ist die Wertschätzung des jungen Menschen, die vorurteilsfreie Kommunikation und das Zutrauen, dass im Kind bereits alles da ist, was es zur Entwicklung seines Selbst braucht. Die tägliche Gesprächszeit sollte (von derzeit durchschnittlich  knapp 10 Minuten) deutlich verlängert werden.


ZITATE, die nachdenklich machen

„Wir kennen das Kind nicht, schlimmer noch:
wir kennen es aus Vorurteilen.“

 "Aus Furcht, der Tod könnte uns das Kind entreißen, entziehen wir es dem Leben; um seinen Tod zu verhindern, lassen wir es nicht richtig leben."

 „Alle Tränen sind salzig. Wer das begreift, kann erziehen.“